Home | Team | Praxis | Leistungen | Aktuelles | Kontakt | Sprechzeiten | Links | Impressum | Datenschutz
Styrumstrasse 10 • 76646 Bruchsal

Tel. 0 72 51 - 1 80 88 • Fax 0 72 51 - 1 89 96

info@angiologie-bruchsal.de

www.angiologie-bruchsal.de

Sonographie der Bauchorgane

Durch die Sonographie lassen sich im Bauchraum Formen und Strukturen einer Reihe von Organen erfassen und beurteilen. Dazu gehören die Aorta (Hauptschlagader), die Bauchspeicheldrüse, die Gallenblase, die Leber, die Nieren, die Milz, die Harnblase sowie weitere Blutgefäße und Lymphknoten.

Die eingesetzten Ultraschallwellen sind gegenüber dem häufig verwendeten Röntgen unschädlich. Die Untersuchung verläuft schmerzfrei.

Die Ultraschall-Untersuchung der Bauchorgane sollte durchgeführt werden bei:

·         Unklaren Schmerzen im Bauchraum

·         Vorbestehenden Erkrankungen wie hoher Blutdruck, Über- oder Untergewicht,
·         Zuckerkrankheit, bekannten Gefäßveränderungen

·         Verdauungsproblemen

·         Leber- oder Nierenerkrankungen

·         Unklarer Erhöhung der Infektparameter

·         Abwehrschwäche

·         Störungen der ableitenden Harnwege

·         Verdacht auf Organveränderungen wie Zysten, Verkalkungen, Tumore oder Metastasen

zu den Leistungen