Home | Team | Praxis | Leistungen | Aktuelles | Kontakt | Sprechzeiten | Links | Impressum | Datenschutz
Styrumstrasse 10 • 76646 Bruchsal

Tel. 0 72 51 - 1 80 88 • Fax 0 72 51 - 1 89 96

info@angiologie-bruchsal.de

www.angiologie-bruchsal.de

Verdacht auf Gerinnungsstörungen (Thrombophilie)

Die Thrombophilie ist eine genetisch bedingte Neigung zur Bildung von Blutgerinnseln. Im Rahmen der Ursachenforschung bei einer Thrombose kann durch die Bestimmung spezieller Blutparameter eine erblich bedingte Veranlagung für eine vermehrte Gerinnungsneigung diagnostiziert werden.

Zu den häufigsten Laborveränderungen zählen die APC-Resistenz (meist Faktor-V-Leiden-Mutation), die Faktor-II-Mutation, erhöhte Faktor VIII-Aktivität, Hyperhomozysteinämie, Lupus-Antikoagulanzien, Protein C-Mangel, Protein S-Mangel, AT III-Mangel.

Abhängig von der individuellen Krankengeschichte eines jeden Patienten sind weitere Labortests erforderlich.

zu den Leistungen